justitia 003

15.07.2009 Berlin und Brandenburg gemeinsam - die Vorstände der Landesverbände von Berlin und Brandenburg tagten gemeinsam in Königs Wusterhausen

Zunächst nutzten die Vorstände einzeln die Gelegenheit normale Vorstandssitzungen durchzuführen. Die Brandenburger Vorstandssitzung hatte folgende Schwerpunkte:

24.06.2009 - Rechtspflegerstammtisch in Potsdam

Die gewohnt gute Beteiligung, wenn der Stammtisch in Potsdam stattfindet, führte zu Beginn dazu, dass die reservierten Sitzplätze knapp wurden. Besonders freuten sich die anwesenden Vorstandsmitglieder, dass auch Anwärterinnen und Rechtspfleger/innen von der Staatsanwaltschaft und vom Arbeitsgericht in der "Hohlen Birne" dabei waren.

Festveranstaltung 100 Jahre Bund Deutscher Rechtspfleger

Am 23.04.2009 fand in Berlin in der Landesvertretung von Rheinland-Pfalz die Festveranstaltung des Bundes Deutscher Rechtspfleger zum 100. Jahrestag statt. Der Landesverband Brandenburg wurde dabei von den Mitgliedern Martina Flüß, Simone Baumgärtel. Marco Zegula und Olaf Wilke vertreten.

20.04.2009 - Rechtspflegerstammtisch in Fürstenwalde/Spree

Es war einmal wieder soweit. Am Montag den 20.04.2009 trafen sich 20 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger in der schönen Stadt Fürstenwalde/Spree zum Rechtspflegerstammtisch. Neben dem "harten Kern" des Verbandes haben auch einige Kollegen des Amtsgerichts Fürstenwalde den Weg zu unserem Treffen gefunden.

Offener Brief – Reaktion auf die Vorwürfe aus dem Finanzministerium des Landes Brandenburg

Mit einem offenen Brief wehrt sich der Bund Deutscher Rechtspfleger Landesverband Brandenburg e. V. gegen die Vorwürfe aus dem Finanzministerium des Landes Brandenburg, wonach die Ursache der Probleme bei der Rückübertragung von Grundstücken im Zusammenhang mit der sogenannten Bodenreformaffäre bei den Grundbuchämtern liegt.